NATURHEILKUNDE:

 

Pflanzenheilkunde

 

Gemmotherapie mit hochkonzentrierten Wirkstoffen aus pflanzlichen Knospen bei akuten und/oder chronischen körperlichen und seelischen Beschwerden

 

Eigenbluttherapie:

z. B. zur Stärkung des Immunsystems bei wiederkehrenden oder hartnäckigen Infekten oder

bei Allergien

 

Schüsslersalze

 

Mikrobiotische Therapie

und Darmsanierung

 

Klangtherapie mit Klangschalen, Körpertambura oder Basstambura: z. B bei chronischen Schmerzen oder psychosomatischen Beschwerden


AKUPUNKTUR:

 

Körperakupunktur,

Ohrakupunktur

z. B. bei akuten oder chronischen Schmerzen

des Bewegungsapparates,

Kopfschmerzen,

Migräne,

Schlafstörungen,

Ängsten,

Süchten,

Allergien,

Wechseljahres-beschwerden

HOMÖOPATHIE:

 

ist eine von Samuel Hahnemann (1755-1843)

entwickelte, sanfte und effektive

Therapiemethode, bei der hochverdünnte mineralische, tierische oder pflanzliche Substanzen als Arzneimittel zum Einsatz kommen,

z. B. bei akuten Erkrankungen wie grippalen Infekten oder auch bei chronischen Erkrankungen



ORTHOMOLEKULARE

THERAPIE :

Therapie mit Vitaminen,

Spurenelementen und Mineralstoffen

z. B. bei:

akuten / chronischen

Infekten,

Infektanfälligkeit,

körperlicher Erschöpfung,

seelischer Erschöpfung,

Tumorerkrankungen,

während /nach Chemotherapie oder Bestrahlungstherapie,

Rheumatischen Erkrankungen